Reitanlage Wacker
Reitanlage Wacker

Reiten: das Zwischenspiel zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.'

Waldemar Seunig


Die wohl schwierigste und einschneidenste Phase im Leben eines Reitpferdes ist wohl die des Einreitens.Wir geben dem Pferd viel Zeit sich mit der neuen Situation vertraut zu machen und versuchen es dem Jungpferd so einfach wie möglich zu gestalten.
Durch respektvolles Handeln und verantwortungsbewusstem Umgang mit dem Pferd beginnen wir das Training für die Grundausbildung.Ganz ruhig aber verständlich zeigen wir dem Pferd, was wir überhaupt von ihm möchten. Körpersprache ist hier das A und O (Bodenarbeit).
So lernt das junge Pferd von Anfang an auf feine Signale zu achten und kann dies später auch unterm Sattel nachvollziehen.

Ausgebildet wird sowohl in der Bahn (Round-Pen, Halle, Platz) als auch auf Wunsch im Gelände.
Zur Grundausbildung gehören alle 3 Grundgangarten (Schritt, Trab, Galopp), sie dauert in der Regel 3 Monate.